Datenschutz

aktenstapel-disclaimer-kretschmar-dentist

Allgemein:

Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Zahnarztpraxis Martin Kretschmar hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.


Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Martin Kretschmar
Nürnberger Straße 7 – 10787 Berlin
Tel.: (030) 262 30 36
E-Mail: info@kretschmar-dent.de


Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Martin Kretschmar
Nürnberger Straße 7 – 10787 Berlin
Tel.: (030) 262 30 36
E-Mail: info@kretschmar-dent.de

 

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Auf dieser Website werden mit Piwik, einem Open-Source Web-Analyse-Tool (https://piwik.org/), Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und auf unserem Webserver gespeichert.
Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden von uns statistisch ausgewertet. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.
Erfasst werden die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche ein Nutzer auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs sowie (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) in anonymisierter Form.
Aus diesen Daten können anonymisierte Nutzungsprofile erstellt werden.
Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die Daten werden anonymisiert erhoben und ermöglichen es nicht, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Unsere Internetseite enthält Möglichkeiten zur direkten Kontaktaufnahme und unmittelbaren Kommunikation. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über unser Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

 

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

 

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Jede betroffene Person hat das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten.
Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.
Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.